zum inhalt

Aktuelles

09.07.2015

Brühler Grüne begrüßen konsequente Haltung des Landesumweltministers

Die Brühler Grünen sind erfreut, dass der nordrhein-westfälische Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) die Voraussetzungen für weitere Überlegungen hinsichtlich einer vom Phantasialand geforderten Erweiterung ihres Parkgeländes nochmals betont hat. Laut Stellungnahme des Ministeriums ist nämlich das Ziel des Moderationsverfahrens, einen möglichst breiten Konsens aller am Verfahren beteiligten Personen und Verbände herzustellen, verfehlt worden. Vielmehr war es in dem Moderationsverfahren zu keinerlei Annäherung zwischen den Umweltverbänden und dem Unternehmen gekommen. Der BUND hatte das Moderationsverfahren sogar vorzeitig verlassen.[...]

Mehr»

08.07.2015

Stadtverwaltung führt Mobilitätskonzept ein

Grüne setzen weiteren Schwerpunkt ihres Wahlprogramms um

In der letzten Sitzung des Ausschusses für Mobilität und Verkehr wurde der Antrag der CDU und GRÜNEN beschlossen, ein kommunales Mobilitätsmanagement nach den Vorgaben des Verkehrsministeriums einzurichten. In der Folge soll in Abstimmung zwischen Politik und Verwaltung ein Mobilitätskonzept erstellt werden mit dem Ziel, das vorhandene Mobilitätsangebot zukunftsfähig zu machen und die Verkehrssicherheit zu erhöhen.[...]

Mehr»

07.07.2015

Die GRÜNEN wünschen schöne Ferien

Die Grünen wünschen einen schönen Sommerurlaub 2015!

07.07.2015

Homepage-Relaunch

Unsere Homepage wurde in den letzten Wochen überarbeitet und aktualisiert. Schriften und Corporate Design wurden angepasst. Die kurzzeitig aufgetretenen Störungen sind nun behoben.

01.07.2015

Phantasialand-Moderationsverfahren abgeschlossen

Das von der Stadt Brühl durchgeführte Morderationsverfahren zum Phantasialand wurde unter Beauftragung eines privaten Konflikt- und Prozessmanagement-Unternehmens jüngst zum Abschluss gebracht.

Auf den Seiten der Stadt Brühl kann das Ergebnispapier eingesehen werden (siehe hier). [...]

Mehr»

02.06.2015

Keine Gefährdung der Gesamtplanung des Belvedere-Platzes

CDU und GRÜNE wollen verhindern, dass durch den Verkauf einzelner Objekte auf dem Belvedere-Platzes eine Gesamtplanung verhindert wird. In der nächsten Hauptausschusssitzung wollen sie wissen:

1.  Was ist bis jetzt von Seiten der Verwaltung bzw. des Bürgermeisters veranlasst worden, um die Gesamtplanung „Belvedere Gelände“ voran zu bringen?

2.  Ist von Seiten der Verwaltung eine Ausschreibung für den Verkauf des  Max Ernst Kabinett vorgesehen, ohne die Gesamtplanung mit einem Gesamtkonzept des Belvedere Geländes abzuwarten?    [...]

Mehr»

Aktuelle Termine

28. Juli - 28. Juli

3 Einträge gefunden

13.08.15 19:00
20.08.15 19:00
22.08.15 11:00

Workshop Mobilität

Mobilitäts-Workshop für Mitglieder Anmeldung unter ellen.winter@bruehlgruen.de
Grafikteaser mit Text: Partei ergreifen
Grafikteaser mit Text: Komm zur TTIP Demo. 10. Oktober in Berlin.

GRUENE.DE News

Zur Krise in Griechenland haben uns viele Fragen erreicht. Hier geben wir Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Simone Peter war in Marokko, um sich ein Bild über die Situation der Flüchtlinge vor Ort zu machen.