zum inhalt

Aktuelles

04.02.2015

Fahrradkonzept nötig

In der letzten Sitzung des Ausschusses für Mobilität und Verkehr wurde deutlich, dass es in Brühl Gefahrenstellen insbesondere für Fahrräder in Kreuzungsbereichen gibt. Um die Verkehrssicherheit an der Kreuzung an der Arbeitsagentur (Römerstraße/Rodderweg) zu erhöhen, ließen die GRÜNEN klären, ob die Einführung einer Rundum-Grün-Phase, in der alle Fußgänger gemeinsam grün haben und so die Kreuzung auch diagonal queren können, zu Verbesserungen führen kann [...]

Mehr»

27.01.2015

Haushalt mit Handlungsauftrag

In der gestrigen Sitzung des Stadtrates wurde der durch Bürgermeister Dieter Freytag eingebrachte Haushalt mit den Stimmen der Koalition aus CDU und GRÜNEN verabschiedet.

Fraktionsvorsitzender Michael vom Hagen bekräftigte in seiner Rede den Willen, den städtischen Haushalt 2016 nach Verbesserungs- und Einsparmöglichkeiten abzuklopfen. Es gelte, Angebote auf den tatsächlichen Bedarf passgenau zuzuschneiden. Hierfür sei der fachliche Input der neuen Dezernentin Burkhardt elementar, um im Jugend-, Schul- und Mobilitätsbereich zukunftsfähige Konzepte zu entwickeln [...]

Mehr»

03.01.2015

Frohes Neues Jahr!

Die Grünen Brühl wünschen ein Frohes Neues Jahr 2015!

11.12.2014

Stadtrat wählt Stephanie Burkhardt zur dritten Beigeordneten

In der letzten Ratssitzung wurde Frau Stephanie Burkhardt mit den Stimmen der CDU/Grünen-Koalition zur dritten Beigeordneten der Stadt Brühl gewählt. Sie ist damit für die Fachbereiche „Soziales und Demographie“, „Bildung und Familie“ sowie „ÖPNV, Mobilität und Verkehr“ zuständig.

Frau Burkhardt ist Dipl. Geographin, wohnt in Brühl und ist parteilos. Sie bekleidete bislang in Euskirchen die ressortübergreifende Stabsstelle für Demographie und Gleichstellung [...]

Mehr»

20.11.2014

Einführung einer Rundum-Grün-Phase für Fußgänger wird geprüft

Auf Antrag der Brühler Grünen hat der Ausschuss für Mobilität und Verkehr einstimmig beschlossen, die Einführung einer Rundum-Grün-Phase für Fußgänger an der Kreuzung an der Brühler Agentur für Arbeit (Römerstraße/Rodderweg/Wilhelm-Kamm-Str.) von der Verwaltung prüfen zu lassen.[...]

Mehr»

05.11.2014

Rathaus Steinweg - Wirtschaftslichkeitsbetrachtung liegt vor

Das Ergebnis eines gemeinsamen Antrags der Fraktionen von CDU, SPD, GRÜNE und FDP, durch einen externen unabhängigen Gutachter die wirtschaftlichste Lösung einer Sanierung oder eines Neubaus des Rathausanbaus im Steinweg ermitteln zu lassen, liegt vor. Die Gutachter sprechen sich für einen Abriss und Neubau des Rathausanbaus und eine Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudeteils aus. [...]

Mehr»

Aktuelle Termine

02. März - 02. März

3 Einträge gefunden

12.03.15 19:00
19.03.15 19:00
26.03.15 19:00
Grafikteaser mit Text: Komm zur Wir haben es satt-Demo
Grafikteaser mit Text: Jetzt Mitglied werden

GRUENE.DE News

Impfungen sind sehr sinnvoll. Eine Impfpflicht ist aber nicht der geeignete Weg die Impfquoten weiter zu erhöhen.

Uli Cremer stellt sich die Frage, ob die Vereinbarungen von Minsk den Krieg beenden können.

Wir unterstützen die internationalen Wochen gegen Rassismus vom 16. bis 29. März 2015.