zum inhalt

Aktuelles

03.01.2015

Frohes Neues Jahr!

Die Grünen Brühl wünschen ein Frohes Neues Jahr 2015!

11.12.2014

Stadtrat wählt Stephanie Burkhardt zur dritten Beigeordneten

In der letzten Ratssitzung wurde Frau Stephanie Burkhardt mit den Stimmen der CDU/Grünen-Koalition zur dritten Beigeordneten der Stadt Brühl gewählt. Sie ist damit für die Fachbereiche „Soziales und Demographie“, „Bildung und Familie“ sowie „ÖPNV, Mobilität und Verkehr“ zuständig.

Frau Burkhardt ist Dipl. Geographin, wohnt in Brühl und ist parteilos. Sie bekleidete bislang in Euskirchen die ressortübergreifende Stabsstelle für Demographie und Gleichstellung [...]

Mehr»

20.11.2014

Einführung einer Rundum-Grün-Phase für Fußgänger wird geprüft

Auf Antrag der Brühler Grünen hat der Ausschuss für Mobilität und Verkehr einstimmig beschlossen, die Einführung einer Rundum-Grün-Phase für Fußgänger an der Kreuzung an der Brühler Agentur für Arbeit (Römerstraße/Rodderweg/Wilhelm-Kamm-Str.) von der Verwaltung prüfen zu lassen.[...]

Mehr»

05.11.2014

Rathaus Steinweg - Wirtschaftslichkeitsbetrachtung liegt vor

Das Ergebnis eines gemeinsamen Antrags der Fraktionen von CDU, SPD, GRÜNE und FDP, durch einen externen unabhängigen Gutachter die wirtschaftlichste Lösung einer Sanierung oder eines Neubaus des Rathausanbaus im Steinweg ermitteln zu lassen, liegt vor. Die Gutachter sprechen sich für einen Abriss und Neubau des Rathausanbaus und eine Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudeteils aus. [...]

Mehr»

20.08.2014

Koalitionsvertrag unterzeichnet

Auf einer Pressekonferenz haben die Vertreter der Grünen und der CDU den Koalitionsvertrag unterzeichnet. Zuvor war der Vertrag von der Fraktion und der Mitgliederversammlung der Grünen und der Fraktion und dem Parteivorstand der CDU einstimmig angenommen worden.

Der Koalitionsvertrag befindet sich hier

Mehr»

Aktuelle Termine

27. Januar - 27. Januar

Keine Termine gefunden

Grafikteaser mit Text: Komm zur Wir haben es satt-Demo
Grafikteaser mit Text: Jetzt Mitglied werden

GRUENE.DE News

Cem Özdemir verurteilt Menschenrechtsverletzungen in Saudi-Arabien.

Cem Özdemir meint: Wir müssen glaubwürdig deutlich machen: Grüne Wirtschaftspolitik lohnt sich für unser Land und seine Zukunft!

Wir demonstrieren gemeinsam für die Agrarwende und gegen Tierfabriken, Gentechnik & TTIP.