20.06.2021

#Allesistdrin – Brühler GRÜNE starten konkrete Planungen zum Bundestagswahlkampf

Die Zeichen stehen auf Aufbruch und Optimismus: Bestes Sommerwetter und sinkende Corona-Inzidenzen sorgten dafür, dass ein erstes Treffen des Brühler Wahlkampfteams in Präsenz stattfinden konnte. Dabei ging es vor allem darum, Aktionen zu planen und dafür Zeitrahmen abzustecken. Ein weiteres Thema war die Planung des Online-Wahlkampfes. Auch durfte das Wahlkampfteam einen ersten Blick auf die Plakate zur Bundestagswahl werfen – Grundlage für angeregte Gespräche über die gelungensten Motive. Dabei laufen einige Planungen im Hintergrund schon viel länger: „Im Januar mussten wir bereits entscheiden, wo in Brühl Großplakate stehen sollen“, berichtete der Parteivorsitzende Robert Saß im Rahmen des Treffens. Auch mit den GRÜNEN Freundinnen und Freunden vom Rhein-Erft-Kreis gab es bereits erste digitale Treffen.

Wer jetzt richtig Lust bekommen hat, mitzuhelfen und die Planungen des Wahlkampfteams mit Leben zu füllen, wird in den nächsten Newslettern fündig werden. In den kommenden Wochen werden wir Möglichkeiten bieten, sich konkret einzubringen. Wir freuen uns auf eure Mithilfe beim Plakatieren, am Wahlkampfstand, beim Verteilen von Materialien und einigem mehr. Wir Brühler GRÜNE gehen motiviert in den Wahlkampf zur Bundestagswahl 2021 – auch wir sind „bereit, weil Ihr es seid“. Das Wahlprogramm der GRÜNEN gibt’s hier: https://www.gruene.de/artikel/wahlprogramm-zur-bundestagswahl-2021. Wer Interesse hat, bei den Brühler GRÜNEN mitzumachen, schickt einfach eine Mail an info(at)bruehlgruen.de. Wir freuen uns auf den Wahlkampf #mitdir!

URL:https://bruehlgruen.de/aktuelles/aktuelles-detail/article/allesistdrin-bruehler-gruene-starten-konkrete-planungen-zum-bundestagswahlkampf/