08.01.2018

Laufen unter Flutlicht im Schlossparkstadion

Das Schlossparkstadion wird in den restlichen Wintermonaten zwei Mal wöchentlich für alle Brühler Jogger*innen geöffnet. Ab dem 9. Januar wird die Laufbahn des städtischen Stadions der Allgemeinheit jeweils Dienstags und Donnerstags von 18 bis 20 Uhr zur Verfügung gestellt. Das beschloss der Sportausschuss des Rates der Stadt Brühl einstimmig in seiner letzten Sitzung 2017 auf Antrag von Grünen und CDU. „Wir sind stolz, dass wir mit diesem Antrag eine kostenlose Möglichkeit für alle Brühler*innen eröffnen, Abends eine beleuchtete Joggingstrecke in der Brühler Innenstadt zu nutzen. Gleichzeitig freuen wir uns, dass alle anderen Fraktionen im Sportausschuss unserem Antrag gefolgt sind“, so Robert Saß, Mitglied der Grünen Ratsfraktion im Sportausschuss. So kann der Breitensport gefördert werden und durch die Beleuchtung der Brühler Bevölkerung eine sichere und bewachte Joggingmöglichkeit geboten werden. In mehreren Städten wurde das Projekt bereits erfolgreich getestet.

URL:http://bruehlgruen.de/aktuelles/aktuelles-detail/article/laufen_unter_flutlicht_im_schlossparkstadion/