Aktuelles

01.03.2018

Brühl wird bespiel- und besitzbar

Am 27. Februar wurde es bunt in Brühl, denn Schüler*innen streiften durch die Stadt und markierten ihre Schulwege. Parallel dazu werden Senior*innen zu deren Wegen durch die Brühler Innenstadt befragt. Intention der Aktion „Bespielbare und beSITZbare Stadt“ der Stadt Brühl ist, mit den beiden Zielgruppen Kindern und älteren Personen Wege zu definieren, die Wegstrecken zu Erlebnisbereichen zu machen, welche Sicherheit geben [...]

Mehr»

08.01.2018

Laufen unter Flutlicht im Schlossparkstadion

Das Schlossparkstadion wird in den restlichen Wintermonaten zwei Mal wöchentlich für alle Brühler Jogger*innen geöffnet. Ab dem 9. Januar wird die Laufbahn des städtischen Stadions der Allgemeinheit jeweils Dienstags und Donnerstags von 18 bis 20 Uhr zur Verfügung gestellt. Das beschloss der Sportausschuss des Rates der Stadt Brühl einstimmig in seiner letzten [...]

Mehr»

09.06.2017

Verleihung des 1. Integrationspreises des Integrationsrates

Der Integrationsrat der Stadt Brühl wird im Jahr 2017 erstmals einen Integrationspreis verleihen. Einen entsprechenden Antrag von GRÜNEN und CDU verabschiedete der Integrationsrat am 17. Mai 2017. Bewerben können sich demnach Einzelpersonen, Organisationen, Vereine, kirchliche Träger oder andere religiöse Gemeinschaften. Bewerbungsschluss ist der 31. August diesen Jahres. Der Preis ist mit 1000€ dotiert. Alle weiteren Informationen gibt es auf der Seite der Stadt Brühl [...]

Mehr»

12.05.2017

Landtagskandidat Bortlisz-Dickhoff beim Kandidatencheck des WDR

Unser Landtagsdirektkandidat Johannes Bortlisz-Dickhoff hat am WDR-Kandidatencheck teilgenommen. Er hatte dabei wie alle Kandidaten 4 Minuten Zeit, auf die Fragen des WDR zu antworten. Er betont dabei, dass wir nur eine Erde haben. Insbesondere beim Landtagswahlkampf käme es darauf an, möglichst bald nachhaltig zu produzieren. Zudem [...]

Mehr»

10.05.2017

Stadtbahn Rhein-Erft 2017 aktueller denn je

Nachdem die GRÜNE Kreistagsfraktion vor knapp 30 Jahren ein erstes Stadtbahnkonzept für den damaligen Erftkreis bei jungen Raumplanern in Auftrag gegeben hatten, ist viel Zeit vergangen, ohne dass es wirklich nennenswerte Fortschritte beim Ausbau der Stadtbahn gegeben hätte. Zwischenzeitlich hat Johannes Bortlisz-Dickhoff noch einmal mit dem Villebahnkonzept einen Vorschlag gemacht, der eine Stadtbahnverbindung von Wesseling über Brühl, Hürth, Frechen, Kerpen, Bergheim nach Bedburg auf im wesentlichen vorhandenen Schienentrassen vorsieht. Die Forderung der Grünen nach einem Ausbau der Stadtbahn wird nicht mehr als grün utopisch abgekanzelt. Angesichts des täglichen Megastaus rund um Köln und der sich abzeichnenden [...]

Mehr»

24.04.2017

Fahrradtour mit dem Landtagskandidaten

Der Landtagskandidat Johannes Bortlisz-Dickhoff bot am vergangenen Sonntag eine Fahrradtour quer durch Brühl an. Mehrere Brühler waren gekommen, um sich von Bortlisz-Dickhoff aktuelle Themenstellungen und interessante Orte zeigen zu lassen und gemeinsam eine Runde mit dem Fahrrad durch Brühl zu drehen. Haltepunkte waren dabei unter anderem das Rathaus, die Kirche der griechisch-orthodoxen Gemeinde in der Wallstraße, der Kreisel in Brühl-Ost an der Schildgesstraße, das HGK-Gelände am Volkspark und die Trasse der ehemaligen Villebahn.

Mehr»

URL:http://bruehlgruen.de/aktuelles/browse/5/