Aktuelles

03.06.2016

Johannes Bortlisz-Dickhoff: Neuer stellvertretender Fraktionsvorsitzender bei den Brühler GRÜNEN

Nach dem Ausscheiden von Dr. Sascha Lanzrath aus beruflichen Gründen begrüßen die Brühler Grünen nun Johannes Bortlisz-Dickhoff als neues Ratsmitglied und stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden.

Ein neues Gesicht ist Johannes Bortlisz-Dickhoff dabei nicht - sondern politisch bereits als ein "alter Hase" in der Brühler Kommunalpolitik bekannt - aber auch in Kreistagsfraktion und Kreisverband der GRÜNEN sowie [...]

Mehr»

07.04.2016

Mehr Sitzgelegenheiten für Senioren – mehr Spielmöglichkeiten für Kinder

Auf Antrag der CDU und GRÜNEN hat der Ausschuss für Verkehr und Mobilität in seiner letzten Sitzung einstimmig beschlossen, die Umsetzung der Projekte „Besitzbare Stadt“ und „Bespielbare Stadt“ nach dem preisgekrönten Vorbild der Stadt Griesheim auch für Brühl zu prüfen. Das Konzept der „Bespielbaren Stadt“ sieht die Schaffung von dezentralen Spielmöglichkeiten für Kinder vor. Das Konzept der „Besitzbaren Stadt“ widmet sich den Sitz- und Ruhemöglichkeiten insbesondere für Senioren. [...]

Mehr»

27.03.2016

Kein Ei mit der "3": Osterstand der Brühler GRÜNEN

Das Wetter war großartig, das Interesse der Bürgerinnen und Bürger enorm:

Unter dem Motto "Kein Ei mit der '3'" veranstalteten wir am Samstag, den 26.03.2016, einen [...]

Mehr»

26.03.2016

Frohe Ostern!

Die Brühler GRÜNEN wünschen Ihnen schöne Feiertage!

Mehr»

15.03.2016

Fukushima-Mahnwache: Brühler GRÜNE und JuSos gemeinsam gegen Atomkraft und für erneuerbare Energien

Fünf Jahre ist die Atomkatastrophe von Fukushima her, die damals auch uns Deutsche erneut aufgerüttelt und uns Brühler GRÜNE animiert hat, jährlich eine entsprechende Mahnwache zu veranstalten. Und wir merken: Das Thema ist [...]

Mehr»

08.03.2016

GRÜNE verteilen Tulpen zum Weltfrauentag

Die Brühler GRÜNEN haben auf dem Markt am internationalen Weltfrauentag etliche Tulpen an Brühler Bürgerinnen verteilt. Das Interesse war so groß, dass die Blumen schnell vergriffen waren.

Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer!

Mehr»

URL:http://bruehlgruen.de/aktuelles/browse/6/