BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Die Brühler Grünen

Gestaltung der Bonnstraße im Check

Die Mobilitätswende erfordert eine attraktive und sichere Gestaltung des Straßenraumes – insbesondere für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen.

Der Arbeitskreis Mobilität und Verkehr (AK MoVe) der Brühler Grünen ludt die Anwohner*innen der Bonnstraße am Samstag, den 13. August 2022, zu einem gemeinsamen Check der Straßengestaltung und der Verkehrssituation ein. Treffpunkt war um 11 Uhr am Eingang des Schlossparkstadiums. Die Ergebnisse wurden anschließend ausgewertet und an die Stadtverwaltung weitergeleitet.

Vorab informierten wir am Samstag, den 06. August 2022, von 11 bis 14 Uhr mit einem Infostand vor der Giesler Galerie über das Brühler Mobilitätskonzept.

Ingmar Prasse, Leiter des AK MoVe: „Mit dem Bonnstraßen-Check möchte unser Arbeitskreis und die Grüne Fraktion die Brühlerinnen und Brühler an der Umsetzung der Mobilitätswende in Brühl beteiligten – so wie wir das im Koalitionsvertrag mit der SPD vereinbart haben. Wir freuten uns sehr auf den Austausch und wurden nicht enttäuscht! Trotz unterschiedlicher Interessensschwerpunkte fand der Austausch immer auf Augenhöhe statt.“