BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Die Brühler Grünen

Fahrradfreundliches Brühl

Positiv an den gegenwärtigen Bedingungen für Fahrradfahrer*innen in Brühl wird gesehen:

  • Radstation (die aber ausgebaut werden muss)
  • Fußgängerzone für Radverkehr freigebgeben

 

Verbesserungsbedarfe werden vor allem bei folgenden Themen gesehen:

  • Sichere Radwege für Kinder / Familien sind Mangelware
  • Verkehrssituation vor den Schulen für radelnde Schülerinnen und Schüler teils sehr gefährlich
  • Brühl als "fahrradfreundliche Stadt" ist in die Jahre gekommen (sollte wieder mit Leben gefüllt werden)
  • Konkrete Ansprechpartner/Beschwerdestelle für Belange der Radfahrer*innen bei der Stadt (zur Meldung akuter Gefahrensituationen oder auch für umfassendere Ideen und Verbesserungsvorschläge)

 

Zum Masterplan Radverkehr wurde v.a. Verwunderung geäußert:

Fast niemand hatte bislang etwas darüber gehört. Die Frage kam auf, warum denn dazu nicht die Leute gefragt werden, die täglich mit dem Rad in Brühl unterwegs sind. Und natürlich die Frage: Wann werden die Maßnahmen denn umgesetzt?

Im Hinterkopf dazu, dass an diesem Forum fast ausschließlich bereits überzeugte Radfahrende teilnahmen, die nicht erst durch eine bessere Infrastruktur vom Radverkehr überzeugt werden müssen.

Termine

Fraktionssitzung

(offen für alle Parteimitglieder)

Mehr

Vorstandssitzung

Mehr

Vorstandssitzung

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>