BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Die Brühler Grünen

Unsere Ziele und Maßnahmen

 Unsere Ziele sind:

  • Leerstände im Zentrum von Brühl reduzieren
  • Entwicklung eines attraktiven Nachnutzungskonzeptes für das Kaufhofgelände, falls die Filiale tatsächlich aufgegeben wird
  • Brühl für innovative Unternehmen, die Ökologie und Ökonomie miteinander verbinden, attrak­tiv machen
  • Anreize für Unternehmen, nachhaltig und umweltverträglich zu wirtschaften
  • Unterstützung regionaler Vermarktungskonzepte
  • Förderung der Versorgung mit biologischen Landwirtschaftsprodukten aus der Region
  • Umsetzung nachhaltiger Arten des Wirtschaftens auch in der konventionellen Land­wirt­schaft
  • In den vergangenen Jahren hat die Stadt trotz sehr schlechter Haushaltsprognosen (und nach diesen Voraussagen drohenden Ausgabensperren durch Haushalts­sicherungs­konzep­te) immer wieder im Jahresabschluss wesentlich bessere Ergebnisse ausgewiesen. Dadurch können derzeit Gestaltungspotenziale nicht genutzt werden. Wir benötigen deshalb realis­ti­sche­re Haushaltsprognosen.

 

Daher planen wir folgende Maßnahmen umzusetzen:

  • zusätzliche Impulse der Brühler Wirtschaftsförderung durch gezielte Maßnahmen, die nachhaltigen und regional ausgerichteten Handel ausdrücklich fördern
  • Einrichtung eines Fonds zur Förderung von Start-up-Unternehmen
  • zeitnahe Durchführung einer Planungswerkstatt zum Thema Kaufhof, um mit der Bevöl­ke­rung, dem Eigentümer des Gebäudes, mit dem organisierten Einzelhandel und der Politik Perspektiven für die Innenstadt zu entwickeln.
  • aktive Begleitung des Brühler Eisenwerks durch die Brühler Wirtschaftsförderung im Rahmen der Strukturkrise der Automobilindustrie.
  • Die bestehenden Unternehmen sollen Unterstützung dabei erhalten, sich als ÖKO­PROFIT-Unter­nehmen zertifizieren zu lassen, wodurch sie sowohl Kosten senken als auch ihre Öko-Effizienz stei­gern können.
  • Ausgaben der Stadt müssen stets auf ökonomische und ökologische Nach­haltig­keit ge­prüft werden.
  • Haushalts­über­schüsse müssen konsequent zur Verringerung der Schulden­last der Stadt verwendet werden.
  • Wir möchten uns gemeinsam mit den Brühler Landwirtı⃰nnen an einen Tisch setzen und über Wünsche, Probleme und Lösungen sprechen, wie es bereits im Kreis geschehen ist (Stichwort „ErftGold“). Wir möchten einen nachhaltigen Anbau, gesund für uns und die Umwelt, bei dem die Landwirte faire Preise für ihre Produkte erhalten.

 

Wirtschaft, Finanzen und Verwaltung Inhaltsverzeichnis

Unsere Vision
Grüne Erfolge
Unsere Ziele und Maßnahmen


Termine

Fraktionssitzung

(offen für alle Parteimitglieder)

Mehr

Vorstandssitzung

Mehr

Vorstandssitzung

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>